Datenschutzerklärung

Aktive Komponenten
Für die Darstellung der Website wird Javascript verwendet. Diese Funktion kann durch die Einstellung des Internetbrowsers abgeschaltet werden. Durch das Deaktivieren dieser Funktion muss der Nutzer berücksichtigen, dass die Website nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren wird.

Begriffsbestimmungen
Bei Unklarheiten über verwendete Fachterminologie, können diese in Art. 4 DSGVO geklärt werden.

Personenbezogene Daten
Beim Aufruf der Website der Galerie Kunststücke München können durch den auf dem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server der Website gesendet werden. Die Galerie Kunststücke München hat keine Einsicht in diese Daten und verarbeitet oder speichert diese nicht aktiv.
Ferner speichert die Galerie Kunststücke München keine Informationen über die aufgerufenen Seiten, den verwendeten Browser und das Betriebssystem, Datum und Uhrzeit des Zugangs, die verwendete Suchmaschine und die IP-Adresse.

Cookies
Cookies sind kleine Dateien die beim Zugriff auf diese Website auf dem Endgerät gespeichert werden und für die Dauer des Besuchs dieser Internetseite gültig sind. Bei der Nutzung dieser Site ist dies jedoch nicht der Fall, da wir keine Cookies verwenden.

Datenverarbeitung bei Kontaktaufnahme
Bei Kontaktaufnahme werden vom Nutzer mitgeteilte Daten zur Bearbeitung verarbeitet, erhoben und genutzt. Die mitgeteilten Daten werden gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO für die Erfüllung eines bestehenden Vertrags zwischen der betroffenen Person und der Galerie Kunststücke München oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen, verarbeitet.
Ferner speichern wir Angaben zu Lieferanten, Veranstaltern und sonstigen Geschäftspartnern, z. B. zwecks späterer Kontaktaufnahme. Diese Daten speichern wir grundsätzlich dauerhaft.

Betroffenenrechte
Betroffene haben unter den gesetzlichen Voraussetzungen das Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), das Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO), das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) der betreffenden personenbezogenen Daten, sowie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG) und das Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO).
Außerdem haben Betroffene nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO das Recht auf Widerruf, soweit die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht.

Weitergabe von Daten
Wir verarbeiten nach Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO und Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Daten im Rahmen von Verwaltungsaufgaben sowie der Organisation unseres Betriebs, Finanzbuchhaltung und Befolgung der gesetzlichen Pflichten, sowie zur Erfüllung vertraglicher Pflichten. Verarbeitet werden dieselben Daten, die wir im Rahmen der Erbringung unserer vertraglichen Leistungen verarbeiten.
Von der Verarbeitung sind Kunden, Geschäftspartner und Interessenten betroffen.
Daten werden hierbei an die Finanzverwaltung, Berater, z. B. Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer sowie weitere Gebührenstellen und Zahlungsdienstleiter übermittelt bzw. offenbart.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien
Wir unterhalten Onlinepräsenz innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen. Beim Aufruf der jeweiligen Seiten gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung deren jeweiligen Betreiber.
Bei Kontaktaufnahme über soziale Netzwerke und Plattformen werden die dort vom Nutzer preisgegebenen personenbezogenen Daten verarbeitet.

Übermittlung personenbezogener Daten an Drittländer oder an internationale Organisationen
Aufgrund unserer internationalen Vernetzung kann es sein, dass wir personenbezogene Daten an Partner in Drittländern oder internationale Organisationen versenden. Durch die Übermittlung personenbezogener Daten durch den Betroffenen, aufgrund der Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und der Galerie Kunststücke München vorvertraglicher Maßnahmen auf Antrag der betroffenen Person, willigt der Betroffene gemäß Art. 6 Abs. 2 DSGVO i.V.m. Art. 49 Abs. 1 lit. b DSGVO in eine Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten in Drittländern oder internationalen Organisationen ein.

Google Maps
Es werden Landkarten des Dienstes „Google Maps“ des Anbieters Google auf unserer Seite eingebunden. Es können vom Anbieter Daten wie IP-Adressen und Standortdaten des Nutzers verarbeitet werden. Die Galerie Kunststücke München hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Genauere Informationen zu der dies betreffenden Datenverarbeitung finden Sie unter http://www.google.com/policies/privacy/

Links zu Webseiten anderer Anbieter
Im Rahmen dieser Site werden Links zu Webseiten anderer Anbieter angeboten. Die Galerie Kunststücke München hat keinen Einfluss darauf, dass diese Anbieter die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Einwilligung
Mit der Nutzung dieser Website bzw. der Kontaktaufnahme willigt der Nutzer den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Datenverarbeitung zu.
Dieser Einwilligung kann der Betroffene jederzeit gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO widerrufen. Um dies zu tun, soll sich der Betroffene an den Verantwortlichen für die Datenverarbeitung richten.
Hat der Nutzer noch nicht das sechzehnte Lebensjahr vollendet, sollte dieser nach Art. 8 Abs. 1 DSGVO ohne Zustimmung der Eltern oder eines Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten übermitteln.

Newsletter
Die Galerie Kunststücke München versendet in regelmäßigen Abständen Newsletter, die über anstehende Veranstaltungen aufklären. Diese sendet die Galerie nicht ohne eine ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen. Hat der Betroffene eine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO gegeben, hat er das Recht, diese jederzeit zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO).
Hierfür soll sich der Betroffene bitte an den Verantwortlichen für die Datenverarbeitung wenden.

Aktualität der Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung hat den Stand Mai 2018. Die Galerie Kunststücke München behält sich das Recht vor die Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen laufend den neuesten Erfordernissen anzupassen. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf dieser Website abgerufen werden.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung
Galerie Kunststücke München
Steffi Hugendubel-Doll
81245 München
Tel +49 (0) 89 81179603
info@galerie-kunststuecke-muenchen.de