...

Die Galerie Kunststücke zeigt im Juli und August neue Werke aller Künstler der Galerie zu den normalen Öffnungszeiten.

 

Die nächste Ausstellung

    48°  9′ 51.026″ N
11° 26′ 51.065″ E

 ist gerade in Vorbereitung.
Gezeigt werden Konzeptarbeiten von
MIRJA WELLMANN

HörNester, HörWolken & HörProtokolle


Vernissage: Freitag, 11 Oktober 2019 ab 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 12. Oktober – 16. November 2019

MIRJA WELLMANN

Mirja Wellmann (*1965 in Berlin) ist Bildhauerin und Sound-Artistin. In ihren HörNestern und HörWolken wird ein bestimmter Ort in ein skulpturales Geflecht umgesetzt. Sie bestehen aus einer Vielzahl von Holzfiguren oder Holzchiffren, die Mirja Wellmann zuvor als Hauptgeräuscherzeuger eines bestimmten Ortes herausgehört hat, z.B. Flugzeug, Kind, Auto, Hund oder Vogel. Diese Chiffren werden zu einem „HörNest“ oder einer „HörWolke“ zusammen gefügt und können dem Betrachter sodann zur Decodierung des Ortes dienen, indem er seine eigenen Geräuscherinnerungen abruft. Die Skulpturen und Bildschöpfungen von Mirja Wellmann zeugen von großer Phantasie und Erzählkraft, die unterschiedlichen Materialien der Werke wie z.B. Olivenholz, Zwetschgenholz oder auch Plexiglas verleihen jeder Skulptur eine ganz eigene Ausdruckskraft. Alle Besucher haben bei der Vernissage am 11. Oktober 2019 die Möglichkeit, zusammen mit der Künstlerin ein 4-minütiges Hörprotokoll der Geräusche des Galeriergartens oder der Galerieräume zu erstellen – also gewissermaßen eine Partitur des Hörortes anzufertigen. Und können so die eigenen Eindrücke mit denen der Künstlerin abgleichen.

 

ÖFFNUNGSZEITEN

DONNERSTAG + FREITAG: 15-18 Uhr

SAMSTAG: 11-14 Uhr

und jederzeit gerne nach
telefonischer Vereinbarung:

 

+ 49 170 2457631

NEU EINGETROFFEN

Holz-Skulpturen von Daniel Eggli, CH